Fahrstuhlschachtentrauchung

Fahrstuhlschachtentrauchung Fahrstuhlschächte müssen aus Sicherheitsgründen über eine Öffnung im Schachtkopf verfügen, um im Brandfall Rauch und giftige Gase abzuleiten und die Luftqualität innerhalb des Schachtes zu gewährleisten. Diese Öffnung stellt aber häufig eine Lücke in der Wärmedämmung des Gebäudes dar.
Mit der richtigen Technik können Entrauchung und Belüftung gewährleistet werden und gleichzeitig unnötige Wärmeenergieverluste verhindert werden.

Wir beraten Sie hinsichtlich optimaler Fahrstuhlschachtentrauchung und optimierter Wärmedämmung unter Einaltung aller gesetzlicher Anforderungen und Sicherheitsaspekte.
Unsere Produktpalette

Aktuelles

Aktuelle Stellenanzeigen

Anzeige technischer Assistent